Blog

Keine Zeit

18 November 2015,   By ,   0 Comments

Idee_mEs gibt keinen Mangel an Zeit, es gibt nur einen Mangel an Priorität(en).

Tatsächlich hatte ich jetzt vier Monate lang „keine Zeit“ für meinen Blog, obwohl ich den eigentlich alle zwei Wochen aktualisieren will. Aus dieser Blog-Pause habe ich ein paar Dinge gelernt.

Fakt ist – wie auch meine Kunden immer wieder sagen:

1.) Es gibt wichtigeres als einen Blog.

Das stimmt. Das Tagesgeschäft geht vor. Wenn das Business gut läuft, sollte man das nutzen, Gas geben und sich später um den Content kümmern, denn wer weiß, wie lange die Erfolgssträhne anhält? Das gilt besonders für 1-Mann- bzw. 1-Frau-Unternehmen.

Das habe ich die letzten vier Monate gemacht. Ich habe noch nie so viel getextet wie diesen Sommer – aber eben nicht für meinen eigenen Blog, sondern für meine Kunden.

Entwurf_m2.) Willst du gelten, mach dich selten.

Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass einige Kunden und Bekannte in letzter Zeit gefragt haben, wann sie denn wieder etwas von mir zu lesen bekämen. Statt die Leute zuzuspammen, habe ich mich rar gemacht (zumindest für die Leute, die mir nicht auf Twitter oder Instagram folgen oder meine FB-Seite geliked haben) – und dadurch wertvoller.

Das gilt nicht nur online, sondern auch offline, z.B. auf Events. Wer immer und überall präsent ist, scheint wohl dringend auf Auftragssuche zu sein. Die wirklich wichtigen und erfolgreichen Menschen überlegen sich gut, welche Veranstaltungen sie besuchen und welche weniger Priorität haben.

(Allerdings sollte man auch nicht völlig von der Bildfläche verschwinden, denn dann gerät man schnell in Vergessenheit.)

3.) Content Outsourcing

Ab und zu bräuchte eben auch ich jemanden, dem ich ein paar Ideen und Stichpunkte sagen kann und der dann das Bloggen für mich übernimmt. Wäre das nicht praktisch, jemanden zu haben, der sich in meine Situation einfühlen kann und dann so schreibt, als wäre der Text von mir?

Content_mJemanden wie… mich! 🙂

Genau diese Aufgabe übernehme ich für meine Kunden. Und das ist unglaublich nützlich! Denn so können meine Kunden ihrem Tagesgeschäft nachgehen und trotzdem ihren Interessenten von ihren Erfolgen berichten.

Also, wenn auch du ab und zu „keine Zeit“ für Blog, Pressemeldungen oder Social Media hast, aber deine Ideen dennoch gehört werden sollen – denk’ ans Outsourcing. Lass mich für dich texten, während du wichtigeres zu tun hast.

 – gezeichnet: Mel persönlich –

Fotos: Copyright: http://www.123rf.com/profile_olegdudko


Leave a Reply







Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.